JOC Ribera del Duero

JOC Ribera del Duero

Mit der Rebsorte Tinto Fino, an der Grenze des Klimas des Weinbaus (900 meter hoch) und einer guten Balance kilo/Weinstock. Terrain aus Sand und Kalkstein.

Sorgfältige Weinbereitung, Gärung und Extraktion in den ersten Tagen um das meiste Obst zu erhalten. Kontrollierte Gärung, um sie maximal zu verlängern und so das volle Potenzial der Häute zu gewinnen. Aufgehoben 12 Monate in Französischer Eiche, um geröstette und würzige Sänfte zu erreichen.

Aroma von schwarzen Früchten, mit einem Hauch von rote, sehr reife Frucht, und Präsenz von Mineralität. Am Gaumen ist er sehr naschhaft, mit einem breiten Eingang, fruchtig und würzig. Lebendig und lang.

Kaufen Vins Noé